Zug Zum Ziel mit Larry Liu

Zug Zum Ziel mit Larry Liu

20. Juni 2017 1 Von Lexlong
Ich bin in einer relativ armen Familie aufgewachsen. Gleichzeitig bin ich in Döbling groß geworden. Dort haben eigentlich nur reiche Kinder gelebt, die alles hatten. Das Motto in der Schule war: "Hast du Tommy Hilfiger oder Hugo Boss an, warst du der Coolste". Mit 15 hatten sie ihr erstes Moped. Die Kinder hatten sich keine Sorgen über die nächsten 10 Jahre gemacht. Ob es bei ihnen läuft, denn Papa hat sie mit seinem Porsche immer in die Schule gebracht oder sie hatten schon eine große Familienfirma bzw. Kontakte, um Ihren Kindern sofort Jobs zu vermitteln. Bei uns Migranten muss man sich raufkämpfen - sprich Schule, Studium und richtig gute Beziehungen aufbauen, um dann einen guten Job für 1500 EUR zu bekommen. Das führte dazu, dass ich nicht mehr warten wollte. Mit 16 Jahren hab ich jeden Cent zusammengespart, damit es sich irgendwie ausgeht. 1 Euro Clever-Pizzen waren an der Tagesordnung, wenn meine Mutter nicht zuhause war. Alle anderen in meinem Umkreis hatten immer mehr. Deswegen ging es auch nicht anders, als langsam selbstständig zu werden. Ich habe es mir nicht ausgesucht, wurde kreativ mit WILLHABEN. Hab Handys teurer weiterverkauft. Was mich richtig vorangetrieben hat, ist immer weniger zu haben als alle anderen. Damit konnte ich mich nicht zufrieden geben! Ich habe mir immer gedacht, wenn es andere schaffen, dann kann ich das auch.
Larry Liu
Online Marketer

Was ist deine Meinung zum Bildungssystem in Österreich? Veraltet - aktuell? Bereitet das einen auf's Leben vor?

Die Frage ist, was willst du genau machen? Das TGM (Höhere technische Lehranstalt) lehrt dich ein perfekter Mitarbeiter zu sein, der seinem Chef folgt. In der Klasse hieß es immer: "Stellts euch vor euer Chef wollte jetzt dies oder jenes." Also ziemlich lösungsorientiert. Das System ist ein guter Weg, um ein guter Mitarbeiter zu werden. Auf's Leben bereitet es einen nicht vor, eher das Gegenteil. Am meisten habe ich gelernt als ich auf die Schnauze geflogen bin. Jeder Mensch hat gehen gelernt, indem er seine Knie aufgeschürft hat und immer wieder aufgestanden ist. Gehen und Fahrrad fahren lernt man nicht vom Buch aus. Gary Vaynerchuk sagt: Wenn er ein Produkt an einen Markt verkaufen will, dann muss er diesen Markt 6 Monate - 24/7 lang analysieren, um dann eine Zielgruppe für sein Produkt zu finden. Das Problem ist, nach 2 Monaten hat sich der Markt wieder geändert. Du kannst noch den besten Doktor in Wirtschaft haben, aber du kannst nicht sehen wie der Markt sich entwickelt. Der Markt ändert sich jedes Monat. Soviel auch zum Unternehmertum. Schule ist genau das Gegenteil zum Unternehmertum. Da ist alles komplett falsch, um Unternehmer zu werden, aber um ein guter Mitarbeiter zu sein, ist es perfekt.
Larry Liu
Online Marketer

Würdest du sagen, dass es heutzutage leichter ist ein Business zu gründen als früher? In diesem Fall ein Online Business?

Ja, definitiv! Das beste Beispiel ist Dropshipping. Vor 3 Jahren gab es Shopify, Aliexpress & Clickfunnels nicht in dieser Art. Das heißt, damals konnte man nicht Dropshipping in dieser Form machen. Damals war es so, dass man für den Handel nach China fliegen musste. Es gab auch noch kein Alibaba! Dort muss man Kontakte aufbauen, dann Waren lagern und man konnte nur lokal handeln. Heutzutage kann man jeden weltweit über Facebook erreichen. Früher war das fast unmöglich. Du bräuchtest auch sehr viel Kapital um so etwas aufzubauen. Wir betreiben Dropshipping mit einem Laptop und das ist viel einfacher. Dafür gibt es auch vielmehr Schrott als früher.
Larry Liu
Online Marketer

Wie bist du zum Dropshipping gekommen?

Bei einem Seminar hab ich meinen jetzigen Mentor Cristian Andrei Ghenta kennengelernt. Da haben wir uns über E-Commerce unterhalten. Ich habe ihm mein fehlgeschlagenes Projekt mit den Uhren gezeigt und wir haben uns auch darüber unterhalten. Dann sind wir voll gut ins Gespräch gekommen, da er E-Commerce mit Dropshipping betreibt.
Larry Liu
Online Marketer

Wie beginnt man am besten mit Dropshipping? Genügt es Shopify anzulegen, auf Aliexpress Produkte zu finden und Oberlo einzubauen?

Das ist halt der Fehler! Viele Menschen sehen ihr Online Business als Hobby! Sie setzen sich mal ran, bevor sie überhaupt alles über die Kunden lernen und starten einfach einmal. Das ist genauso wie, wenn ich keinen Führerschein mache und sofort mir ein Auto kaufe und losfahre. Dropshipping ist ein wichtiges Business. Es kann mindestens so groß werden, wie ein McDonalds Franchise. Man muss sehr, sehr viele Sachen lernen. Im Dropshipping achten sie nicht auf die kleinen Details, geben irgendwelchen Schrott in ihren Shopify Shop und schalten Werbung. Das ist auch der Grund, wieso viele keinen Erfolg haben und nur wenige richtig Kohle damit verdienen. Beim Dropshipping geht es um 3 wesentliche Dinge. Das Produkt: Du musst generell Verkaufspsychologie verstehen. Mein Mentor hat mir das beigebracht. Welches Produkt für welchen Markt. Wie verkaufe ich es? Wie setze ich einen Shopify Store auf, damit die Leute darauf springen? Facebook ADs sind auch eigenes Kapitel, das man nicht nebenbei lernen kann! Wenn ich heute auf morgen mit Dropshipping beginnen müsste, dann würde ich mir einen Typen suchen, der mit Dropshipping schon mega erfolgreich ist und ihn einfach fragen, wie er das macht. Wichtig ist, einen Mentor zu finden und viele Fragen zu stellen. Ich bin auch das beste Beispiel dafür, dass ein Mentor einem viel bringt!
Larry Liu
Online Marketer

Wie lernt man am besten Funnels zu bauen? Gibt es eine Anleitung oder ist das mehr learning by doing?

Mein Mentor hat mir das beigebracht. Am Anfang haben viele Kleinigkeiten mich vom Erfolg abgebracht. Zum Beispiel habe ich den Responsive Modus für die mobile Ansicht nicht berücksichtigt. Es geht halt wirklich darum, das Grundprinzip des Funnelbauens zu verstehen. Du hast im Grunde genommen einen Leadmagneten, der ziemlich günstig ist (FREE + SHIPPING). In Folge bietet man gleich etwas Teueres an. Kauft der Kunde den Upsell nicht, kannst du den Kunden mit Email Marketing retargeten. Die Leaddaten hast du dann auch. Der Upsell maximiert den Gewinn.
Larry Liu
Online Marketer

Wie wichtig sind die Themen Sport und Mindset?

Auch wenn man es heute nicht sieht, Cris und ich waren Profi - Bodybuilder. Ich war knappe 3 Jahre voll im Tunnel. Hab jede Kalorie mitgezählt & getrackt. Immer trainiert und nie den Fokus verloren. Mein Mentor war ja auch sehr erfolgreich in dem Bereich, 3 -facher Staatsmeister und im Breakdancen. Disziplin und Mega-Ehrgeiz ist das selbe Mindset im Business und Sport. Zu 100% alles zu geben für seine Träume. Ein Champion wie Cristiano Ronaldo, hat das selbe Mindset wie Richard Branson. Es ist beides nicht erreichbar ohne Disziplin oder Ehrgeiz.
Larry Liu
Online Marketer

Abschließende Worte

Viele Sagen: "Ich wäre gerne so wie du". Ich bin mir ziemlich sicher, dass 99 % der Leute nicht so aufwachsen wollen wie ich. Ich wünsche das niemanden in so armen Verhältnissen zu leben - schon gar nicht meinen Kindern. Man sieht vieles nicht. Der einzige Mensch der an mich geglaubt hat, war mein Mentor Cris. Mein Draht zu meinen Eltern ist nicht so gut, wie zu meinem Mentor Cris. Man muss jeden Menschen respektieren! Ob du die Schule abbrichst kann gut oder schlecht sein. Ob du es abbrichst,um zu zocken, voll laufen zu lassen und zuhause zu kiffen. Oder ob du die Schule abbrichst, um dir Vollzeit etwas aufzubauen? So einen Menschen sollte man respektieren! Das wichtigste ist Selbstbewusstsein. Ich war immer mega selbstbewusst. Niemand hat an mich geglaubt. Wer an sich selbst glaubt, wird auch etwas erreichen. Wenn du es dir vorstellen kannst, kannst du es auch vollbringen. Ich hatte Glück mit meinem Mentor. Das hat mich wirklich weitergebracht. Die Schule bereitet einen auf Tests vor. Im Business kommt der Test sofort und dann bereitest du dich erst darauf vor.
Larry Liu
Online Marketer

Lese auch:

Zug Zum Ziel mit Larry Liu
4.5 (90%) 16 votes