Reddcoins, der geheime Investment Tipp

Worum geht es bei RDD - Coins

Reddcoin gilt als Social Media Kryptowährung. Sie bereichern sozusagen das soziale Leben. Reddcoins sind leicht zugänglich für die breite Öffentlichkeit. Dies erreicht RDD - Coin durch eine Währungsplattform, die mit allen wichtigen sozialen Netzwerken verbunden ist. Schlussendlich wollen die Entwickler den Spaß übermitteln, damit senden & empfangen der Kryptowährung forciert wird.

Warum Reddcoins für dich interessant sein könnten

Reddcoin heute, 06.07
Allein heute war ein prozentueller Anstieg von 15,9 % . Dies ist erheblich viel im Vergleich zu den letzten Wochen. Zugleich zeigt diese junge Kryptowährung (seit 2014) enormes Potenzial.
Somit kriegst du 1 RDD für weniger als 1 Cent. Mein Tipp wäre dir zumindest 100.000 RDD zu kaufen. Man geht davon aus, dass Youtube, Facebook , Twitch usw. auch die Bezahlfunktion einbinden wollen oder schon dabei sind das zu implementieren. Aller Voraussicht nach, soll dieses Jahr noch der Kurs auf zumindest 0,10 - 1 $ steigen. Wie gesagt, das sind nur Spekulationen von Leuten, denen ich zumindest ein Expertenwissen als Kryptoinvestor zuspreche. Manchmal kommt im Leben die Zeit, wo einem Geld egal sein muss. Auf der Bank, bekommt man keine Zinsen, Konsum wird auf lange Sicht fad. Wieso nicht mal in diesen noch günstigen Trend investieren? Und wenn es nicht klappt, kann man die paar hundert Euro, die man verliert, verkraften. Die Social Media Währung könnte auf jeden Fall einen Boom erleben. Der Plan der RDD - Entwickler ist, den Like Button zu ersetzen. Stellt euch vor, ihr würdet für ein Posting auf Social Media "getippt" werden, also dafür RDD bekommen. Genauso wird es auch bald die Funktion geben, auf Youtube für ein cooles oder verrücktes Video getippt zu werden. Auch ein Gedanke der Entwickler ist, RDD auf Gamingspiele zuzulassen und RDD in physische Ware bzw Geschenkgutscheine umzuwandeln. Unsere allltäglichen Postings auf Social Media würden dadurch einen finanziellen Wert bekommen. Also bildet euch eure Meinung, checkt nochmal ab, ob das etwas für euch ist und fangt einfach mal an.

Wie du Reddcoins kaufen kannst

  1. Erstelle dir ein kostenloses Bitpanda Konto (E - Geldbörse).
2. Nachdem du dir ein BitPanda Konto zugelegt hast, kaufe dir Bitcoins. Nun musst du noch eine elektronische Geldbörse bei Bittrex anlegen, da man RDDcoins nur über Bittrex mit Bitcoins kaufen kann.
3. Nachdem du jetzt auf deinem BitPanda Konto Bitcoins gekauft hast, suche die E - Wallet Adresse von Bittrex. Die bekommst du, indem du im Log In Bereich auf Wallets klickst. Dann öffnet sich eine Liste von Altcoins. Wähle das + bei BTC und schon poppt deine Adresse auf. Jetzt kannst du deine Bitcoins von BitPanda auf Bittrex transferrieren, da es bei Bittrex keine Einzahlmöglichkeit bis jetzt gibt.

Fazit

Ich selbst hab derzeit 86470.38879468 RDD und werde euch auch auf dem Laufenden halten. Für mich ist es einfach ein NOBRAINER und ich erwarte mir nichts. Informiert euch über die bevorstehenden Kooperationen mit Youtube, Twitter, Facebook usw. und entscheidet selbst, ob das eine Investition wert ist. Schreibt mir mal eure Meinung zu Reddcoins!

PRO

  • derzeit ist der Einstieg wirklich noch gegeben und mit wenig Risiko.
  • leicht verständlich

CONTRA

  • Es besteht immer die Chance, Geld zu verlieren. Dieser Beitrag sollte nur ein Tipp zu einer möglichen Investition sein.

AliDropship Plugin – das WordPress Plugin für Dropshipping | Die Alternative zu Shopify

Was ist das AliDropship Plugin für WordPress? Im heutigen Erfahrungsbericht möchte ich euch das Dropshipping Plugin für WordPress vorstellen. Es ist die perfekte Alternative zu

Weiterlesen »

VideomakerFX Erfahrungsbericht – dein Bearbeitungstool für Videoanimationen

Was ist der VideomakerFX VideoMakerFX jetzt kaufen Man sieht es immer öfters, für viele Videoanimationssoftwares wird ein hohes monatliches Abonnement verlangt. „Muss das wirklich sein?“,

Weiterlesen »
Reddcoins, der geheime Investment Tipp
5 (100%) 1 vote